PERSONAL TRAINING, PHYSIOTHERAPIE, ERNÄHRUNG

Clean Eating - Apfelkuchen

- -

Du lebst den Clean-Eating-Trend? Hast deine Ernährung umgestellt?

Und dann das... ein Geburtstag steht an, deine Freundin hat sich zum Kaffee angekündigt!?

Keine Sorge, mit dem Clean-Eating - Apfelkuchen seid ihr auf der sicheren Seite. 

 

Und dieser Kuchen schmeckt nicht nur den "Clean-Eating-Anhängern" :)

 

Zutaten

2 Eier

250 g Apfelmus

350 ml Milch

250 g Haferflocken, grob

1 TL Backpulver

Vanille (nach belieben)

2 EL Öl

2 Äpfel, geschält und in Stückchen

1 TL Zimt

 

Topping

3 EL gehackte Nüsse

1 EL gemahlene Haselnüsse

2 EL Rohrohrzucker

 

Zubereitung

Ofen auf 175 Grad vorheizen. Benötigt wird eine Auflauf- /Kuchenform (diese sollte dicht sein, da der Teig zu beginn flüssig ist) etwa 30 x 20 cm.

Ebenfalls benötigt werden 2 Rührschüsseln.

 

In der ersten Schüssel die Eier, Apfelmus, Milch, Vanille und Öl vermischen. Die Apfelstücke hinzugeben.

In der zweiten Schüssel die Haferflocken, Backpulver und Zimt vermengen. Danach den flüssigen Teig hinzugeben und verrühren.

Das Ganze in die Auflaufform geben und für 25-30 min. backen

Danach nochmal herausnehmen und das Topping überstreuen und nochmal für etwa 20 min. zurück in den Ofen geben.

Vor dem Verzehr abkühlen lassen.

 

Guten Appetit! :)

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.